Über Christopher

Christopher Jahns - von den Anfängen bis heute

Anfänge und Träume

 

Christopher Jahns ist vor allem eines: neugierig. Die Freude am Unternehmerischen, die Lust auf Neues, die Begeisterung etwas anzupacken, begleiten ihn sein ganzes Leben lang. In den siebziger Jahren, im damals noch von Werften geprägten Bremen, gründete er mit 15 sein erstes Unternehmen, ein Reisebüro. Teamgeist lernte er beim Handball, sogar bis zum Wettstreit um die Norddeutsche Meisterschaft.

 

Für ein Kind, das wissensdurstig und voller Sehnsucht nach der weiten Welt ist, empfiehlt sich natürlich die Piratenlaufbahn. Doch weil die entsprechenden Ausbildungsplätze damals noch Mangelware waren – es war die Zeit, als ein „Hacker“ noch für ein bayerisches Bier gehalten wurde - entschied sich Christopher doch gegen das Freibeutertum und dafür, möglichst viele Dinge schnell umzusetzen.

Ausbildung und Unternehmertum

 

Und so studierte er zunächst Betriebswirtschaftslehre an der Philipps-Universität in Marburg, leitete danach in einer Umbruchsphase die Unternehmensentwicklung des Teilkonzerns der guten alten Metallgesellschaft, zog in die Schweiz, wurde Partner eines Beratungs-Spin-Offs aus dem Umfeld der Universität St. Gallen und gründete danach seine eigene Beratungsfirmengruppe, die Supply Management Group. Diese fusionierte er im Jahr 2008 mit BrainNet, einer der führenden Supply Chain- und Einkaufsberatungen Deutschlands. Das Unternehmen wuchs mit seiner Hilfe als Präsident des Verwaltungsrats auf mehrere Hundert Mitarbeiter in zwölf Ländern an. Seine Anteile an dem Unternehmen verkaufte Christopher einige Jahre später im Zuge der Übernahme von BrainNet durch KPMG.

Wissenschaftliche Karriere

 

Gleichzeitig versuchte er sich in mehreren verschiedenen „Sportarten“, darunter auch in einem lang gestreckten wissenschaftlichen Parcours. Dieser führte ihn an die Technische Universität München, wo er 1998 über strategisches Management mit summa cum laude promovierte und sich 2004 mit einer Arbeit über Supply Management habilitierte. Das alles war ein gutes Training für den ultimativen Dauerlauf mit Hindernissen, der für Christopher im Jahr 2004 mit der Berufung auf einen Stiftungslehrstuhl für Einkauf, Logistik und Supply Chain Management an die EBS European Business School, die heutige EBS Universität für Wirtschaft und Recht, begann.

Transformation der EBS

 

Dort gründete er zunächst das Supply Management Institute SMI, das er bis April 2011 leitete und für viele Unternehmenspartner und neue Themen öffnete. Das SMI wuchs schnell zu einem der international angesehensten Institute auf diesem Feld heran. 2006 wurde Christopher mit 36 Jahren Rektor der EBS. Er gründete Partner-Lehrstühle in China, Indien und Russland, wurde 2009 Präsident der EBS Universität und war der Wegbereiter für die Gründung einer Fakultät für Recht, der EBS Law School. Erst dadurch konnte die EBS zu einer vollen Uni, zur Universität für Wirtschaft und Recht, werden und die Landeshauptstadt Wiesbaden zur Universitätsstadt aufsteigen.

 

Ein Projekt, auf das Christopher besonders stolz ist, ist die Initiative zur Gründung des Prof. Yunus Lehrstuhls für Social Business. Der aus Bangladesch stammende Wirtschaftswissenschaftler und Friedensnobelpreisträger des Jahres 2006 Muhammad Yunus ist einer der wichtigsten Mitbegründer des Mikrofinanz-Ansatzes. Als Gründer der auf Mikrokredite spezialisierten Grameen-Bank, eröffnete Professor Yunus neue Lebensperspektiven und wirtschaftliche Chancen für breite Schichten der armen Bevölkerung in Entwicklungsländern. Für die deutsche Wissenschaftslandschaft war die Gründung ein Novum, für Christopher eine Herzensangelegenheit.

Zweite Heimat Schweiz und World Economic Forum

 

Während dieser Zeit blieb Christopher zwar nicht Bremen, dafür aber der Schweiz treu, die für ihn und seine beiden ersten Kinder zur zweiten Heimat wurde. Jedoch war es nicht die geografische Nähe, sondern seine vielseitigen Aktivitäten, die ihn in Kontakt mit Prof. Dr. Dr. h.c mult. Klaus Schwab, dem Gründer und Präsidenten des Weltwirtschaftsforums in Davos (WEF), brachten.

 

Anfang 2009 wurde Christopher in das Forum der Young Global Leaders des WEF gewählt – und ist dieser Organisation, dem Geist des WEF und den starken persönlichen Freundschaften, die in dieser Zeit entstanden sind, bis heute tief verbunden und aktiv in Projekte eingebunden.

Trennung von der EBS und juristische Auseinandersetzung

 

2011 trennten sich die Wege von Christopher und der EBS im Zuge einer juristischen Auseinandersetzung, die mit einem Vergleich endete. Inzwischen gibt es längst wieder viele konstruktive und vertrauensvolle Kontakte zu ehemaligen Kollegen, ehemaligen Studenten und auch zu den Stakeholdern der EBS. 

Im Zuge des Rechtsstreits sah sich Christopher Jahns fast vier Jahre mit Vorwürfen konfrontiert. Nach 43 Verhandlungstagen in 70 Wochen vor Gericht mit über 80.000 Seiten Ermittlungsakten platzte das Verfahren gegen Christopher Jahns im Jahre 2014 und wurde vorläufig eingestellt, weil er erkrankte. Die in 2011 von den Ermittlungsbehörden öffentlich gemachten Vorwürfe bedeuteten eine beispiellose Vorverurteilung, wegen derer Christopher Jahns vom Landgericht Wiesbaden in einem Amtshaftungsverfahren gegen das Land Hessen ein erheblicher Schmerzensgeldbetrag zugesprochen wurde. Christopher Jahns hat die Vorwürfe von Beginn an bestritten und weist sie bis heute mit Entschiedenheit zurück. Es gibt gegen Christopher kein Urteil und keine Schuldfeststellung. Das einzige Urteil, das existiert, ist die Verurteilung des Landes Hessen wegen mehrfacher Amtspflichtverletzungen der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit Persönlichkeitsverletzungen zum Nachteil von Christopher Jahns. Die Medien haben das Verfahren gegen Christopher Jahns durchweg – von einer Ausnahme abgesehen – kritisch gewürdigt und die schweren Rechtsverletzungen auch öffentlich thematisiert.

Am 6.Mai 2020 wurde das Verfahren gegen Christopher Jahns vor dem Landgericht in Wiesbaden nun endgültig nach 9 Jahren eingestellt. 

Links zu Artikeln über die Einstellung des Verfahrens:


Spiegel - 07.05.2020

Strafverfahren gegen Ex-Hochschulpräsident Jahns eingestellt

RTL - 06.05.2020
Verfahren gegen Ex-EBS-Präsident eingestellt

Wiesbadener Kurier - 06.05.2020
Strafverfahren gegen Ex-EBS-Präsidenten Jahns eingestellt

Süddeutsche Zeitung - 06.05.2020
Verfahren gegen Ex-EBS-Chef eingestellt

Hessenschau - 06.05.2020

EBS-Verfahren eingestellt

Christopher Jahns hat auch ein persönliches Statement zu dieser Zeit formuliert

Berlin und XU – Neues Schiff, neuer Heimathafen

 

Und dennoch ist Christopher auch ein wenig dankbar, dass er plötzlich wieder viel Zeit hatte, eigentlich zum ersten Mal seit seiner Kindheit, um über sich selbst nachzudenken, über die eigenen Stärken und Schwächen, über Errungenschaften und Fehler. Und diese Zeit nutzte Christopher, um seine Zelte in der Stadt aufzuschlagen, die in besonderer Weise  für Kreativität und positive Unruhe steht: Berlin.

 

Hier konnte er endlich wieder Entrepreneur sein und lernen – also das tun, was er wirklich liebt. Und zu lernen gab es für ihn viel, sowohl über sich selbst, als auch über das, was wie eine Kontinentalplattenverschiebung unsere ganze Welt verändert.

Die digitale Transformation und die 4. Industrielle Revolution mit ihren politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Manifestationen wurden für ihn zu einer neuen Passion. Neue Meere, hohe See, aufregend, anstrengend, faszinierend.

 

Ein neues Schiff musste her. Dieses Schiff, auf XU getauft, baute er zusammen mit vielen alten und neuen Weggefährten und mit ihm ist er wieder unterwegs. Die Liebe zu seiner Familie und seinen Freunden, die ihm durch alle Fährnisse hindurch Kraft gegeben haben, die Nähe zu den Menschen um ihn herum, seine Neugierde, sein Erfindergeist und seine Lebensfreude sind dabei sein Antrieb – und bleiben es auch.

Ausbildung, berufliche Stationen und Engagements

Beruflicher Werdegang

2016- heute | FOUNDER & CEO

2016 - heute| FOUNDER

XU Exponential Game Changers 

2016 | Initiator

XU Exponential University of Applied Sciences

2015 - heute| CEO

Smarter Education Group

2009-2011 | PRÄSIDENT & CEO

EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden

2006 - 2009 | REKTOR & GESCHÄFTSFÜHRER

EBS European Business School, Oestrich-Winkel

2004 & 2011 | GRÜNDER & MANAGING DIRECTOR

Supply Chain Management Institute (SMI), Wiesbaden

2008 - 2011 | VERWALTUNGSRATVORSITZENDER & GESELLSCHAFTER

BrainNet Gruppe (Supply Management Consultants), St. Gallen

2001 . 2008 | GRÜNDER & VR-PRÄSIDENT

SMG Supply Management Group, St. Gallen

1998 - 2001 | PARTNER

VMP Management Partner, St. Gallen

1995-1996 | LEITER UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

Metallgesellschaft Handel & Beteiligungen AG, Frankfurt

Engagements

2009 - heute | YOUNG GLOBAL LEADER

World Economic Forum (WEF), Genf

2007 - heute| MITGLIED

Atlantikbrücke e.V., Berlin

2004 - heute| MITGLIED DES VORSTANDES

2004- heute | MITGLIED

VHB Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V., Göttingen

2008 - 2011 | MITGLIED DES GRÜNDUNGSVORSTANDES

2005 - heute | MITGLIED

Petersburger Dialog e.V., Berlin und St. Petersburg

2005 - 2011 | MITGLIED DES VORSTANDES

Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL), Bremen

2009 - 2013 | MITGLIED DES KURATORIUMS

Ausbildung

2009 - heute | YOUNG GLOBAL LEADER

Harvard University | Harvard Kennedy School, Cambrigde, Massachusetts

2000 - 2004 | HABILITATION IN WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN

1996 - 1998| PROMOTION

Technische Universität München

1992 - 1994| STUDIUM ZUM DIPLOMKAUFMANN

Philipps-Universität Marburg

Lehrstühle & Professuren

​2004 | BERUFUNG ZUM PROFESSOR FÜR EINKAUF UND LOGISTIK (SUPPLY CHAIN MANAGEMENT)

 
IMPRESSUM

Smarter Education Group GmbH

Prof. Dr. Christopher Jahns

Methfesselstr. 32 | 10965 Berlin

Geschäftsführer: Dr. Christopher Jahns

 

Berlin Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg HRB 158832 B
 

Steuernummer: 29/014/09012 Umsatzsteuer-ID: DE 252970748

​​WeChat ID: jahnschristopher
+49 30 959 999 990

c.jahns@be-xu.com​

Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 55 Absatz 2 RStV: 

Christopher Jahns 
Methfesselstr. 32 
10965 Berlin

  • LinkedIn Social Icon
  • xing logo
  • Twitter Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social Icon
  • Facebook Social Icon

© 2018 | Christopher Jahns